Schneeweisschen: Haarbande: Spa Day

Sonntag, 7. Juni 2020

Haarbande: Spa Day

Anzeige: Dieser Blogpost entstand in Kooperation mit der Haarbande. Jeweils am 10. des Monats erscheint auf der Seite neue Blogbeiträge zu einem gemeinsamen Thema. Damit habt ihr nicht nur meine Sicht der Dinge dazu, sondern gleich mehrere. Das ist doch was oder? Dieser Blogpost wurde nicht bezahlt und enthält nur meine eigene Meinung.

Als ich dieses Thema zum ersten Mal gelesen habe, dachte ich mir, mhm was soll ich dazu schreiben? Einen Spa Day explizit für meine Haare habe ich nämlich nicht. Ich habe hin und her überlegt und mich jetzt dazu entschieden, euch über meine aktuelle Haarroutine zu berichten. Den ich wasche meine Haare aktuell so alle 5 Tage. Falls ihr selbst lange Haare habt, wisst ihr, dass das Haare waschen eh schon lange dauert und nicht mal eben zwischendurch passiert. Ich nehme mir deswegen bewusst Zeit für meine Haare und trage auch gerne eine Haarmaske auf. Und welche das sind, das erzähle ich euch jetzt:

Auf diese Haarpflege Serie komme ich seit Jahren immer wieder zurück. Und genau so ist es mir nach meinem Umzug ergangen, als noch nicht alle Kisten ausgepackt waren und meine eigentlichen Produkte alle leer waren und kein Nachschub vorhanden war. Ich hatte das vor lauter Stress einfach vergessen. Also nutzte ich die Produkte , die noch da waren. Auf dem Bild seht ihr die Pflegeserie von Loreal BC Hyaluronic Moisture Kick Micellar . Diese Serie ist gerade für trockene und spröde Haare geeignet und enthält auch Hyaluron. Das hilft gerade meiner Kopfhaut, nicht zu jucken. Auch riechen diese Produkte unfassbar gut. Ich kaufe sie mir immer bei meinem Friseur, ihr findet die Produkte aber sicherlich auch im Internet. 
Das Shampoo habe ich bereits zum dritten Mal nach gekauft und bin immer noch sehr davon überzeugt.

Wie ich meine Haare wasche, habe ich euch ja in einer Haarwaschroutine bereits genau beschrieben. Damit langweile ich euch jetzt nicht noch einmal. 

Falls ich ganz viel Zeit habe, wie zum Beispiel an einem verregneten Sonntag, mache ich mir auch gerne selber eine Haarmaske. Darüber habe ich auch bereits berichtet. Danach lasse ich mir ein warmes Bad ein und genieße die Stille und lasse dabei meine Haarmaske einwirken. Ab und zu mache ich mir dazu auch noch eine passende Gesichtsmaske.

Was macht ihr an einem Spa Day? Mehr passiert bei mir nicht mehr =) 

Ich bin gespannt, was meine Kolleginnen von der Haarbande dazu geschrieben haben und wie ihr Spa Day aussieht. 


Bis bald 

Schneeweisschen






Keine Kommentare:

Kommentar posten